CYBER MONDAY: 12% RABATT MIT CODE "SPAR12"

Mondlampe – süße Träume garantiert

Ein stimmungsvolles Licht im Schlaf- oder Kinderzimmer kann die perfekte Atmosphäre schaffen, um sanft einschlafen zu können. So sind süße Träume garantiert. Besonders für Kinder, die gerade erst damit beginnen, im eigenen Bett zu schlafen, eignet sich eine Mondlampe, die Wohlgefühl und Geborgenheit vermittelt.

Was ist eine Mondlampe?

Doch was ist eine Mondlampe überhaupt? Eine Mondlampe versucht, das natürliche Nachtlicht des Mondes nachzustellen. Für die ganz Kleinen unter uns gibt es Mondlampen im kindlichen Design als Halbmond und für Größere sogar in Form eines Planeten. Egal, ob die Lampe auf dem Nachttisch stehen soll oder als Deckenbeleuchtung dient, der gezauberte Nachthimmel sorgt für das richtige Ambiente, um ruhig einschlafen zu können.

Mondlampen sind dabei nicht nur funktionell, sondern eignen sich gleichzeitig hervorragend zur Dekoration und verleihen dem Kinderzimmer einen Hauch von Geborgenheit.

 

Die Mond Lampe - ein echter Hingucker

 

Worauf sollte man beim Kauf einer Mondlampe achten?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Mondlampe sind, dann stehen Sie bestimmt vor einer großen Auswahl. Damit beim Kauf nichts schiefgehen kann, haben wir hier die wichtigsten Kriterien aufgelistet, die Sie unbedingt beachten sollten.

 

Stromzufuhr: Eine Mondlampe kann entweder mit einem Kabel an den Stromkreislauf angeschlossen sein oder mit Hilfe von Batterien oder Akku funktionieren. Der Vorteil einer batteriebetriebenen Lampe ist, dass man diese schnell und einfach platzieren kann, ohne dass auf eine Steckdose geachtet werden muss. Außerdem stellt so das Kabel keine Gefahr für Ihr Kind dar.

 

Leuchtmittel: Das Leuchtmittel sorgt für die Stimmung und den Effekt der Mondlampe. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einer normalen Glühbirne und LED-Lampen. LEDs sind in der Regel stromsparender und halten länger. Jedoch muss die Verarbeitung berücksichtigt werden, damit die Leuchtmittel auch ausgetauscht werden können.

 

Personalisierung: Ein Farbwechsler, ein angebrachtes Bild, ein kindliches Design passend zum Kinderzimmer bieten die gewünschte Individualität, die die Mondlampe zum perfekten Accessoire macht. Der Farbwechsler oder Dimmer gibt die Möglichkeit, je nach Situation das Licht verstellen zu können, ohne dass es nötig ist, das Licht ganz auszuschalten.

 

Sicherheit: Grundsätzlich wenn es um Kinder geht, wird Sicherheit großgeschrieben. Sie sollten daher immer auf eine gute Verarbeitung und schadstofffreie Materialien achten. Stellen Sie die Mondlampe nie in Reichweite der Kinder auf. Achten Sie auf ein CE Zeichen.

 

Mit der Mondlampe sanft in den Schlaf gewiegt

Ist die richtige Mondlampe gefunden, so kann das perfekte Ambiente fürs Einschlafen gefunden werden. Das Einschlafritual wird unterstützt und die Kinder werden sanft in den Schlaf gewiegt. So sind süße Träume in einer wohltuenden Umgebung voll Geborgenheit möglich.

 

XXL Mond Lampen